ganzheitlich und individuell - die etwas anderes Praxis
  • Thumbnail Zusammenhalt
  • Thumbnail
  • Thumbnail
  • Thumbnail
Sie erhalten Hilfe Über mich Angebote und Workshops Impressum Datenschutzerklärung

Kontaktdaten


Marion Hartig

Telefon: 0 21 31 - 7 39 11 99
m.hartig@naturheilpraxis-kaarst.com


Öffnungszeiten


Termine nur nach Vereinbarung.

Für Berufstätige sind Termine in den Abendstunden und in Einzelfällen auch am Wochenende möglich.

Kontakt

Weitere Informationen

Aufzaehlungspunkt

Profitieren Sie aus langjähriger Berufs- und Praxiserfahrung


Die maßgeschneiderte Therapie und Beratung, die Sie brauchen, erhalten Sie in meiner Praxis. Um jedem Patienten/Klienten eine optimale Behandlung bieten zu können, bilde ich mich stetig weiter. So eignete ich mir im Laufe vieler Jahre umfangreiches und fachspezifisches Wissen an, von dem Sie profitieren können. Sie bekommen die passende Therapie, die perfekt auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist und Ihre Gesundheit wiederherstellen kann. Folgend finden Sie eine Auflistung an Qualifikationen, sowie Therapien für Ihre psychische und physische Gesundheit.



Marion Hartig




Heilpraktikerin
Systemische Familienaufstellerin

Über mich

Leistungsspektrum

Über mich:

  • 1999 bis 2002 Heilpraktikerstudium in der von Ärzten geführten Heilpraktiker-Schule, Materia Medica Kaarst, Frau E. Schütt
  • 2002 Geprüfte Heilpraktikerin vor dem Gesundheitsamt Krefeld, Seitdem eigene Heilpraxis mit entsprechender Berufserfahrung


Fachausbildungen:

  • 1998 bis 2002 Grund- und Fachausbildungen in der klassischen Homöopathie, Materia Medica, Kaarst
  • 2000 bis 2004
  • Homöopathie-Gruppenarbeit, Materia Medica, Kaarst
  • Homöopathie-Fachseminar, K.-J. Müller, Düsseldorf
  • Fachfortbildung Homöopathiekolleg, Düsseldorf
  • Mehrfache Fachpraktika, klassische Homöopathie, Praxis Dr. H. Rohde, München
  • Mehrfache Fachpraktika, systemische Familienaufstellung, Praxis Dr. H. Rohde, München
  • Mehrfache Fachseminare, systemische Familienaufstellung, R. Langlotz, München
  • 2006 Fachausbildung mit Qualifikation der sanften Wirbel- und Rückentherapie nach Dorn-Breuß und Massagetechniken, Materia Medica, Kaarst; seitdem regelmäßig laufende Fachfortbildungen
  • 2005/2006 Ausbildung und Einweihung Reiki Grad I und II, HP und Reikimeisterin B. Kreutz, Kaarst
  • 2007 Ausbildung, Qualifizierung und Einweihung zur Reikimeisterin und Lehrerin
  • 2009 Fachausbildung und Qualifikation zur systemischen Familienaufstellerin, Paracelsus-Schule, Essen
  • 2010 Fachausbildung und Qualifikation für Hypnosetherapie, Paracelsus-Schule, Essen
  • 2011 Fachausbildung für V-Sonic Vital-Ultraschall-Wellen-Therapie im medizinischen Bereich, ConMedes, Pforzheim
  • 2013
    • Fachausbildung und Qualifikation zum MATRIX-IMPULS-Practitioner Matrix-Quantenheilung 2PM / Energiearbeit, Matrix-Impuls-Haus, Aschaffenburg
    • Fachausbildung und Qualifikation zur systemischen Organisationsaufstellerin, Paracelsus-Schule, Dortmund
    • Fachfortbildung Symptomaufstellung - Arbeiten aus dem Quantenfeld, Paracelsus-Schule, Mönchengladbach


Berufsbezeichnung:

Heilpraktikerin

Heilpraktikererlaubnis in Deutschland erteilt am 17.10.2002 durch die Stadt Krefeld NRW

Rechtsgrundlagen:

Gesetz gemäß § 1 Abs. 1 über die berufsmäßige Ausübung der Heilkunde ohne Bestallung (Heilpraktikergesetz) vom 17. Februar 1939 (RGBI. I S 251; BGBI. III 2122-2).

Die Heilkundliche Tätigkeit ist von der Umsatzsteuer gemäß § 4 Nr.14 UStG befreit.

Zuständige Aufsichtsbehörde:

Gesundheitsamt Rhein-Kreis Neuss
Auf der Schanze 1
41515 Grevenbroich


schließen

Leistungsspektrum:

  • klassische Homöopathie
    In der klass. Homöopathie wird jeder Patient in seiner Ganzheit (Körper, Seele, Geist) als eine individuelle Persönlichkeit betrachtet. Die Homöopathie eignet sich zur Behandlung akuter und chronischer Krankheiten.

    Was ist Homöopathie

    Die Homöopathie ist eine Heilmethode, die den ganzen Menschen berücksichtigt und nicht nur die Krankheitssymptome oder die kranken Körperteile behandelt. Die homöopathische Arznei regt die Lebenskraft des Patienten an, wodurch seine Krankheiten ausheilen. Die Homöopathie wurde von Dr. Samuel Hahnemann in Deutschland vor etwa 200 Jahren entwickelt und etabliert.
    Eine der wichtigsten Grundlagen der Homöopathie ist das Ähnlichkeitsprinzip:

    Similia similibus curentur – Ähnliches möge durch Ähnliches geheilt werden

    Homöopathische Medikamente basieren auf natürlichen Stoffen in extremer Verdünnung (Potenzen) und kommen dadurch dem wachsenden Widerwillen vieler Patienten gegenüber chemischen Präparaten entgegen. Man nennt die Homöopathie auch die *sanfte Medizin*.

    Chancen und Grenzen der Homöopathie
    Die Homöopathie geht davon aus, dass Krankheitssymptome nicht die Krankheit selbst sind, sondern Reaktionen auf Störursachen, die zeigen, dass der Körper selbsttätig wieder das Gleichgewicht herstellen will. Die Homöopathie versucht also nicht, die Symptome zu unterdrücken, sondern die Selbstheilungskräfte des Körpers anzuregen. Homöopathie ist somit aktive Hilfe zur Selbsthilfe des Körpers.

    Welche Erkrankungen können mit der Homöopathie behandelt werden
    Grundsätzlich können (fast) alle Erkrankungen, egal ob chronisch oder akut, bei Erwachsenen und Kindern, behandelt werden.
    Einige Beispiele für chronische Krankheiten
    • Angstzustände
    • Hauterkrankungen (z.B. Neurodermitis, Schuppenflechte...)
    • Allergien (Heuschnupfen, Nahrungsmittelallergie, etc. ...)
    • Migräne
    • chronische Schmerzzustände
    • Erkältungsneigung, mit immer wiederkehrenden Infekten
    • rheumatische Erkrankungen (Arthritis, Arthrose, Ischias, Hexenschuss...)
    • Erkrankungen der Verdauungsorgane
    • chronische Erkrankungen verschiedenster Art
    • Wechseljahrsbeschwerden
    • Menstruationsbeschwerden
    • Begleitung in der Schwangerschaft und nach der Entbindung

    Auch bei Kindern kann die Homöopathie zum Segen werden
    • Bettnässen
    • Zahnungsbeschwerden
    • Ohrenschmerzen
    • Blähungen
    • Reisekrankheit
    • Schlafstörungen
    • immer wiederkehrende Infekte (Husten, Schnupfen, Bronchitis...)
    • und vieles mehr…

    Beispiele für akute Erkrankungen
    • Erkältungen/grippale Infekte (Schnupfen, Husten, Hals- und Ohrenschmerzen...)
    • Magen-Darm-Infekte (Übelkeit, Erbrechen, Durchfall...)
    • alle Wundverletzungen
    • Insektenstiche
    • Zahnschmerzen
    • Vor- und Nachbehandlung bei Operationen jeglicher Art
    • Folgen von Verletzungen, Verstauchungen, Prellungen, Zerrungen
    • auch bei Knochenbrüchen die schlecht zusammenheilen, kann die Homöopathie begleitend eingesetzt werden

    Dies ist nur eine kleine Auswahl, die für Sie als Wegweiser dienen soll
    Bei Fragen zur Behandlung, stehe ich Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung

    Ihre Marion Hartig
    schließen

  • Sanfte Wirbel- und Rückentherapie nach Dorn-Breuss
    Eine sanfte Wirbel- und Rückentherapie, hilfreich bei Rücken- Schulter- und Gelenkproblemen.

    Mit der Dorn-Methode kann man Wirbelsäule und Gelenke sanft behandeln und falsch stehende Wirbel mit einem Daumendruck in die richtige Position bringen, ohne dass Sehnen, Bänder oder Muskeln beschädigt werden.

    Gelenke, bei denen es aus den unterschiedlichsten Gründen zu einer Fehlstellung der Knochen oder einer Vergrößerung des Gelenkspalts gekommen ist, werden sanft zusammen geschoben und gerichtet.

    So sind beispielsweise nach dem Richten der Beingelenke Ihre Beine wieder gleich lang.

    Beschwerden wie
    Beckenschiefstand, Skoliose, Ischias, Hexenschuss, Ileo-Sacral-Gelenkprobleme, Hüfte-, Knie- und Fußprobleme, Halswirbel-Brustwirbel-Lendenwirbel-Probleme, Schulterschmerzen, Tennisarm, Kopfschmerzen, Schwindel, Tinnitus, Ohrrauschen, Hörsturz, Hör- und Sehprobleme, "Abnutzung" der Gelenke, Empfindungsstörungen an Händen oder Füßen, Rücken-Probleme nach Operationen und vieles mehr… können auf diese Weise erkannt und behandelt werden.

    Das klingt jetzt alles so einfach und wunderbar und Sie fragen sich sicher
    …"wo ist der Haken…an der ganzen Sache ?"


    Es gibt in der Tat einen Haken ..unsere eigene Bequemlichkeit….

    Wir haben uns zu sehr daran gewöhnt, die Verantwortung für unsere Gesundheit oder Krankheit an den Arzt abzugeben. Er soll es richten, er soll uns mit Spritzen, Tabletten und vielleicht mit Operationen oder anderen Verordnungen wieder heil machen.

    Viele Menschen sind stolz darauf, durch "alle möglichen Röhren" geschickt worden zu sein.

    Bleibt nur die Frage, warum sie dann immer noch krank sind.. !?!

    Bei uns gibt es Gesundheit nicht auf Krankenschein. Hier sind Sie gefordert, aktiv an der Heilung mitzuwirken.

    Gerne zeige ich Ihnen den Weg, aber gehen müssen Sie ihn selbst!


    Nach der Dorn-Behandlung folgt eine speziell auf die Wirbelsäule abgestimmte Massage nach Breuss, welche mit Johanniskrautöl durchgeführt wird, um eine nachhaltige Wirkung auf die vorherige Behandlung zu erzielen. Die Breuss - Massage ist eìne feinfühlige, stark energetische Rückenmassage, die imstande ist, seelische, energetische und körperliche Blockaden zu lösen. Die Breuss Massage leitet die Regeneration von unterversorgten Bandscheiben ein und ist der Schlüssel zur Lösung vieler Probleme im Bewegungsapparat besonders im Kreuzbeinbereich.

    Bei Fragen zur Behandlung, stehe ich Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung
    Ihre Marion Hartig
    schließen

  • V-Sonic Vitalwellen Therapie (Schmerztherapie und medizinischer Bereich)
    Vital-Wellen-Therapie …ein Leben in Fluss..

    Was ist Vital-Wellen-Therapie

    Die Vital Wellen Behandlung ist eine schnell wirksame Therapie, die nicht nur zur akuten Schmerzbehandlung, sondern auch zum langfristigen Strukturaufbau des gesamten Bewegungsapparates mit großem Erfolg angewendet wird.

    Die Vital-Wellen-Therapie operiert mit einer speziellen Ultraschall-Frequenz zwischen 950.000 bis 3 Mio. Schwingungen pro Sekunde (MHz).

    Diese Wellen fördern die Durchblutung und den Lymphfluss in tieferen Gewebeschichten und aktivieren die Zellen dort zur Ausleitung von Giften, Stoffwechselschlacken und Entzündungsstoffen.

    Die Wellen erreichen den sogenannten Pischinger Raum ( nach den Forschungen von Prof. Pischinger an der Universität Wien ) Entscheidend für Gesundheit und Krankheit ist der Zustand des Systems der Grundregulation in unserem Körper.

    Wann wird die Vital-Wellen-Therapie eingesetzt ?

    Bei Schmerzen..
    aufgrund von Durchblutungsstörungen und hartnäckigen Muskelverspannungen durch Ablagerungen wie beim Karpaltunnelsyndrom oder Fersensporn und durch Entzündungen (z.B. Achillessehne, Ischias, Tennis-/Golf-Arm, Rheuma, HWS-BWS-LWS-Syndrom, Arthrose, Arthritis, usw.) kann im betroffenen Areal effektiv behandelt werden.

    Die erfolgreiche Behandlung..
    auch bei Knochenbrüchen, Rücken- und Gelenkerkrankungen, Muskel- und Sehnenverletzungen / -erkrankungen, Hauterkrankungen wie Neurodermitis, Schuppenflechte, selbst in der inneren Medizin, ( Sinusitis, Asthma ) und vieles mehr… ..erklärt sich durch die Mikromassage der Vitalwellen, durch die sich die Poren der oberen Hautschichten öffnen und die auf die jeweilige Erkrankung abgestimmten biologischen Spezialpräparate genau an die Stellen schleust, wo sie wirklich gebraucht werden.

    Wirkung:
    Entlastung von Nervenwurzelreizsyndrom, Entlastung des Nervenkompressionsbereichs,
    Lösung der muskulären Verspannungen,
    Verminderung der Schmerzempfindung (Analgesie), Tonusminderung reflektorisch verspannter Muskulatur
    Druckentlastung der Sehnenansatzpunkte, Lösen von Ablagerungen an den Sehnen,
    Auflösen der Regulationsstarre im Pischinger Raum,
    Förderung des Nervenzellstoffwechsels

    Meist zeigt bereits die erste schmerzlose und schonende Anwendung ihre positive Wirkung!

    Probieren Sie es aus und überzeugen sich selbst !
    Gerne beantworte ich Ihre Fragen

    Weitere Informationen finden Sie auch unter www.v-sonic.de
    schließen

  • Systemische Beratung / Therapie und Familienstellen
    Was heißt systemisch?

    " Das Verständnis des Menschen in seinen Systemen und gleichzeitiges Wahrnehmen des Menschen als biologisches und soziales Wesen "

    Systemische Therapie findet also immer mit Blick auf das gesamte (Familien)-System statt.

    Der Hintergrund ist die Sichtweise:
    • dass jeder Mensch in Beziehungssystemen lebt
    • dort einerseits abhängig ist, aber andererseits auch Unterstützung erfährt
    • sich zugehörig fühlt und Gestaltungsmöglichkeiten hat

    Im Gespräch werden schon viele Dinge, bzgl. der eigenen Problematik, klar aufgezeigt. In gemeinsamer Zusammenarbeit kann dann auf die Familienaufstellung hingearbeitet werden. Manchmal genügt schon das Gespräch, um Problematiken klar zu stellen und zu verstehen. In der Aufstellungsarbeit geht es darum, das Unbewusste sichtbar zu machen, somit erfahrbar, erkennbar und schließlich veränderbar.

    Verschiedene Formen der therapeutischen Aufstellungsarbeit
    Therapeutische Aufstellungsarbeit ist in Seminarform und in Einzelarbeit möglich. Es können nicht nur Familienmitglieder, sondern auch abstrakte Elemente, Körpersymptome, Gefühle, Ziele, Beruf oder Anderes aufgestellt werden.

    Abschied und Neubeginn
    Ohne einen Abschied gibt es keinen Neubeginn, ohne Verzicht keinen Gewinn. Doch oft gibt es Verstrickungen und unsichtbare Bindungen, die uns festhalten, einen zeitgemäßen Abschied erschweren und Fortschritt fast unmöglich machen. Eine Aufstellung bringt das innere Bild nach außen und Überraschendes kann ans Licht kommen. Verstrickungen können auf diese Art liebevoll gelöst werden.

    Eltern und Kind, Paar, Familie
    Kinder drücken oft etwas aus, was im Familiensystem in Unordnung geraten ist. Probleme mit dem Partner, den Eltern, den Mitmenschen oder den Kindern und der Schule können sichtbar und lösbar gemacht werden.

    Krankheit und Verletzung
    Nicht selten sind Depressionen, Krankheit oder Sucht Ausdruck einer systemischen Störung. Bei Folgen u.a. von Trauma bzw. Gewalt und Missbrauch kann die Arbeit ebenfalls unterstützend wirken.

    Dauer und Häufigkeit von Aufstellungen
    Die Aufstellungsarbeit ist gleichzeitig Kurz- und Langzeittherapie. Kurzzeittherapie, da wir ein Anliegen auch nur einmal aufstellen, wenn wir dabei zu einer Lösung gekommen sind. Langzeitherapie, weil diese Lösung oft auch ihre Zeit braucht, bis sie sich in der Seele voll entfaltet.

    Die Wirkungsdauer einer Aufstellung kann recht unterschiedlich sein. Von " Soforteffekten" bis zu Prozessen, die sich über zwei bis drei Jahre erstrecken, ist alles möglich.

    Die systemische Beratung und Familienaufstellung ist sinnvoll:
    • Beim Unterstützen von Wandlungsprozessen
    • Zum Lösen von Problemen körperlicher und seelischer Art
    • Zum Lösen von Paar / Beziehungskonflikten
    • Zum Erkennen und verändern von Einflüssen der Familienstruktur auf unser Leben
    • Zur Aufarbeitung traumatischer Lebenserfahrung
    • Um sich mit chronischen Krankheiten auseinander zu setzen

    • Wenn Sie eine schwierige kommunikative Aufgabe zu bewältigen haben
    • Wenn Sie sich am Rande eines Burn-Out befinden
    • Wenn Sie sich mit speziellen Problemen in der Kindererziehung konfrontiert sehen
    • Wenn Sie sich mit dem Gedanken tragen, ein Pflege- oder Adoptivkind aufzunehmen
    • Wenn Sie wissen möchten, wie Sie wahrgenommen werden
    • Wenn Sie Wege für Ihre persönliche Zielfindung suchen

    Der Klient erlebt bei der Aufstellung die Lösungsschritte und Ausgleichsvorgänge aus drei Perspektiven

    • als Zuschauer • als Stellvertreter • als Aufstellender

    Das gemeinsame Erleben der Lösungen in der Gruppenarbeit bietet sowohl seelische Unterstützung, als auch ein energetisches Kraftfeld, das jeden Einzelnen in der Gruppe trägt und auch schützt.

    Durch eine Familienaufstellung können Verbindungen innerhalb der Familie oder der Partnerschaft sichtbar werden…und somit erfahrbar und veränderbar. Eine Familienaufstellung ist eine wirkungsvolle Methode, um neue Perspektiven zu finden, Beziehungen zu klären, Klarheit zu gewinnen und Haltungen zu verändern.

    Und wenn Sie mit Ihren "Wurzeln" gut und friedlich verbunden sind, können Sie auch in Ihrem Leben den besten Platz einnehmen…. Ihren Eigenen.

    " Für jedes Problem gibt es eine Lösung… man sollte nur bereit sein, die Ursache zu erkennen und dann die LÖSUNG zulassen…"

    Bei Fragen zur Therapieform, stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.
    schließen

  • Hypnosebehandlungen
    Was ist Hypnose
    Hypnose ist ein Zustand, der sich in der Schwebe zwischen Schlaf und Wachsein bewegt. Das Unterbewusstsein nimmt während der Hypnose nur Suggestionen an, die im Einklang mit den Wünschen und Zielen des Klienten stehen. Dem Klienten kann in Hypnose also nichts eingegeben werden, was er nicht möchte – sein Unterbewusstsein würde die Suggestionen einfach ablehnen oder die Hypnose von selbst beenden.

    Körperlich gesehen ist die Hypnose ein tiefer Entspannungszustand - also wohltuend und regenerierend wie ein entspannter Mittagsschlaf. Dieser Zustand ist sehr angenehm und absolut unschädlich. Im Gegenteil, bei vielen Klienten bringt der reine Zustand der Hypnose sogar verschiedene zusätzliche Wirkungen mit sich, wie z.B. dass sich Verspannungen von selbst lösen oder sich im Anschluss das Einschlafverhalten verbessert.

    Wo kann man Hypnose und Hypnosetherapie anwenden
    Das Anwendungsspektrum von Hypnose und Hypnosetherapie ist sehr groß und umfasst eine Vielzahl sehr unterschiedlicher Anwendungen. Sowohl körperliche als auch psychische Probleme können mit Hypnose behandelt werden.

    Klassische Anwendungsgebiete der Hypnose sind die Behandlung von:
    Ängsten, Phobien und Zwängen, die Schmerztherapie bei akuten und chronischen Schmerzen, die Therapie von Depressionen und negativen Gedanken, sowie einige weitere klassische Störungsbilder der Psychotherapie.

    In den letzten Jahren haben sich einige Bereiche der Hypnose entscheidend weiterentwickelt und mittlerweile ist sie auch bekannt für die Behandlung von: Hauterkrankungen wie Neurodermitis oder Psoriasis, die Therapie von Essstörungen oder Adipositas, Raucherentwöhnung und Allergiebehandlung.

    Im Coaching wird sie zumeist zur Persönlichkeitsentwicklung, Motivation oder zum Abbau von Erfolgsblockaden eingesetzt.

    Anhand der genannten Beispiele lassen sich noch einige Anwendungen mehr ableiten. Ein gut ausgebildeter Hypnosetherapeut besitzt das Handwerkszeug, Hypnoseanwendungen für alle Bereiche maßzuschneidern, da die Hypnose wie ein Baukastensystem zu sehen ist. Die Basis bleibt ein Stück weit immer dieselbe und auf sie kann man dann die gewünschte Anwendung aufbauen.

    Zögern Sie also nicht, mich anzusprechen, ich werde mich bemühen, eine optimale Lösung für Sie zu erarbeiten.
    Gerne beantworte ich Ihnen Ihre Fragen
    Ihre Marion Hartig
    schließen

  • Reiki - alte japanische Heilkunst
    ..ist eine alte japanische Heilkunst und wird durch sanftes Auflegen der Hände weitergegeben und übertragen. Die eigenen Selbstheilungskräfte werden aktiviert, Blockaden und Stauungen können sich lösen.

    universelle Lebensenergie...
    ..Kraft durch unsere Hände...


    Was ist REIKI
    Reiki ist eine sehr alte Heilkunst, die durch den buddhistischen Mönch Dr. Mikao Usui, zu Anfang des vorigen Jahrhunderts, wieder entdeckt wurde. Reiki ist der japanische Name für universelle Lebensenergie. Zugleich ist es eine Methode, Lebensenergie durch die Hände fließen zu lassen. Reiki aktiviert die Selbstheilungskräfte des Menschen und unterstützt die persönliche Entwicklung.

    Als Nebeneffekt wirkt es entspannend, tut gut und hat eine heilende Wirkung

    Wirkung
    Reiki wirkt ganzheitlich bei Menschen, Tieren und Pflanzen und fördert das energetische Gleichgewicht. Es beseitigt die Ursache von Krankheit und Leid, stärkt auch die Lebenskräfte und wirkt bewusstseinserweiternd.

    Reiki dient dazu das Gleichgewicht zwischen Körper, Geist und Seele wieder herzustellen.

    Jeder kann Reiki erlernen
    Jeder Mensch, innere Bereitschaft vorausgesetzt, kann Reiki erlernen. Reiki ist keine Religion und kein Placebo, Reiki ist praktisches Erleben und ein Weg das Leben in die eigenen Hände zu nehmen. Die Arbeit mit Reiki erfordert keine Willensanstrengung oder Konzentration. Es ist vielmehr ein kreatives geschehen lassen.

    Der Reiki-Gebende gibt keine eigene Energie ab, sondern stellt die Energie als Kanal nur zur Verfügung und fühlt sich im Regelfall nach einer Behandlung selber besser. Die heilende Energie wird vom Eingeweihten spontan und ohne Konzentration weitergeleitet. Er kann somit entweder sich selbst oder Dritten direkt diese Energie zur Verfügung stellen. Die Lebensenergie dient zur Aufrechterhaltung der Gesundheit und lässt sich täglich und in jeder Lebenslage anwenden.

    In manchen Fällen haben Reiki-Behandlungen zu Spontanheilungen geführt. In anderen Fällen konnten körperliche und seelische Leiden von chronischen oder im Endstadium kranker Menschen, sehr verringert werden.

    Was sollte man bei der Ausübung beachten
    Reiki ist kein Wundermittel und ersetzt nicht den Besuch bei einem Arzt oder Heilpraktiker. Die Technik kann aber jederzeit begleitend eingesetzt werden und unterstützt dadurch die Heilung.

    Bei Interesse an einer Behandlung oder an einem Seminar, stehe ich Ihnen für Fragen gerne zur Verfügung.

    Reiki gibt Dir Liebe und Licht für Deinen Weg !
    schließen

  • HOPI - Ohrkerzenbehandlung
    HOPI - Indianische Entspannungszeremonie
    Die Wirkung der HOPI-Ohrkerzen lässt sich als Wärme- und Druckausgleichstherapie erklären. Beim Abbrennen der Ohrkerzen entstehen Vibrationswellen, die wie eine sanfte Massage auf die Ohren wirken, die einen Druckausgleich im Kopf herbeiführen und das gesamte Hörsystem erreichen. Über im Ohr befindliche Reflexpunkte wird die Entschlackung aktiviert, die Abwehr gestärkt und die Selbstheilungskräfte angeregt. Zusätzlich hat die Ohrkerzen-Therapie einen entspannenden Einfluss auf das Herz, die Atmung und der Bauchorgane.

    Ohrkerzen empfehlen sich bei Stress, Nervosität, Nebenhöhlenirritationen, Ohrgeräuschen, Hörschwäche, Kopfdruck, Verspannungen, Migräne, etc.
    Lassen Sie es auf sich wirken und Sie werden überrascht sein, wie Sie in kurzer Zeit nachhaltig ausgeglichen und entspannt sind!
    Gerne überzeuge ich Sie davon
    Ihre Marion Hartig
    schließen

  • Massagen
    Körper, Seele und Geist im Einklang …ist das Wichtigste eines jeden Menschen, um gesund zu sein!

    Ein ganz besonderes Erlebnis für die Sinne
    In einer ruhigen und geschützten Atmosphäre, in der es nur um SIE geht, nimmt die Bedeutung von Raum und Zeit ab und die Wahrnehmung Ihres eigenen Wohlbefindens zu. Dies wirkt sich ausgleichend auf Ihr seelisches Wohlbefinden aus.
    Probieren Sie es aus …. Sie werden es lieben!

    Klassische Massagen

    Ganzkörper-Entspannungsmassage
    Wirkt wohltuend in einer entspannten Atmosphäre und bringt Ihren Körper wieder in den Ausgleich. Entspannung pur von Kopf bis Fuß.

    Rücken- Schulter - Nacken – Massage
    Bei stressbedingten Verspannungen wird durch die Massagetechnik die Muskulatur gelockert, Blockaden gelöst und der Schmerz gelindert. Gleichzeitig wirkt es stimulierend und entspannend und ist gleichzeitig ideal zum Lösen von angestauten emotionalen und körperlichen Spannungen.

    Reiki-Heilmassage
    bei der man durch eine Ganzkörpermassage mit gleichzeitiger Reikibehandlung, sowohl die tiefen Schichten der Muskulatur erreicht und gleichzeitig die Selbstheilungskräfte fördert, die speziell durch Reiki aktiviert werden.

    Diese Massage entspannt und regeneriert den Körper, löst emotionale Stauungen und zentriert den Geist. Hierdurch werden Heilungsprozesse aktiviert, die freiwerdende Energie löst Verspannungen und Blockaden. Eine neu empfundene Wahrnehmung stellt sich ein, sie fühlen sich freier und leichter.

    Das Ergebnis der Anwendung ist ein physisches und psychisches Gleichgewicht, allgemeines Wohlbefinden sowie die Aktivierung eigener Energiequellen. Zudem fördert es die Aktivierung körpereigener Energiereserven.

    Wirbelsäulenmassage nach Breuss
    welche mit Johanniskrautöl durchgeführt wird, um eine nachhaltige Wirkung zu erzielen. Die Breuss - Massage ist eìne feinfühlige, stark energetische Rückenmassage speziell im Wirbelsäulenbereich, die imstande ist, seelische, energetische und körperliche Blockaden zu lösen.

    Die Breuss Massage leitet die Regeneration von unterversorgten Bandscheiben ein und ist der Schlüssel zur Lösung vieler Probleme im Bewegungsapparat besonders im Kreuzbeinbereich.

    schließen


schließen





Direktanruf
0 21 31 - 7 39 11 99

eMail senden
m.hartig@naturheilpraxis-kaarst.com